Wanderungen

Wanderung zu Hängebrücke und Wasserfall

Die Hängebrücke am Inn ist ein sehr leicht erreichbares Ziel und aufgrund der Abwechslung auch für Kinder sehr geeignet.
Die Wanderung kann direkt von unserem Gästehaus gestartet werden. Nach Überqueren der Bundesstraße spaziert man, am Georgskirchlein vorbei, nach Untermieming. Nach der Pfarrkirche folgt man der Straße Richtung Badesee bis man den Wegweiser „Hängebrücke“ erreicht. (Hinweis: Man kann die Wanderung abkürzen, indem man bis hier mit dem Auto fährt. Dieses kann man am gegenüberliegenden Schotterweg abstellen.) Man folgt der Beschilderung, bis der Weg  bei einer Kapelle an einem Zaun endet. Nun beginnt der Steig übers Bergl hinab bis zur Hängebrücke. Quert man diese, würde man in Kürze das Stift Stams erreichen.
Anstatt über die Hängebrücke zu gehen, folgt man dem Steig weiter Richtung Osten. Vorbei an einem Kleinwasserkraftwerk gelangt man zum Wasserfall. Es ist dies das Wasser vom Lehnbach bevor es in den Inn einfließt.

Gesamtstrecke: 3.21 km
Maximale Höhe: 870 m
Minimale Höhe: 637 m
Gesamtanstieg: 58 m
Total time: 00:50:37

 

Hinterlasse einen Kommentar